Andreas Andy Hofmann

Mensch, alles eingestaubt hier…

by on Oct.08, 2009, under General

Ja, ich lebe noch, wooohoooo! xD

Ich nehm mir endlich nochmal die Zeit und schreibe seit rund 5 Monaten nochmal was. Eigentlich hätte ich oft genug was schreiben können, aber irgendwie kam ich nie dazu.

Der Urlaub in den USA war der Hammer, einfach geil. Es ist ein geniales, wunderschönes Land mit unglaublich netten Menschen, die einfach ne ganz andere Lebenseinstellung haben. Nicht so gestresst wie hier. Das fängt schon damit an, dass die nicht “schnell schnell” nach Hause müssen nach der Arbeit, um noch einzukaufen: Scheiß egal! Der Wal-Mart hat eh 24h, 7 Tage die Woche auf. Da kann man locker mal Samstag um 3Uhr morgens noch Bier holen, wenn das ausgeht!
Kann es jedem nur empfehlen mal dort hinzureisen! Ich war DEFINITIV nicht das letzte mal da!!

Turniermäßig lief es dieses Jahr echt super für Nic und mich. Auf unserem ersten Turnier in Lanzerath hat er sich so so geil angestrengt, dass wir gleich mal nen 1. Platz in der Pleasure gemacht haben. Das war schon ein mega Start!
Die nächsten Turniere liefen nicht viel weniger erfolgreich. In Odenthal folgte zwar “nur” als beste Platzierung ein Dritter im Trail, aber ist auch super! Achja, diesen Dritten MUSS ich näher ausführen: Ich Trottel hab mein Pferd korrigiert, was damit ein zusättzliches Manöver war und 3 Penalties sind… Ich war der Einzige, dem der Richter nach der Prüfung noch zurief “Warte mal!”, dann zu mir kam und sagte “Weißt du, dass du dir da gerade den Ersten versaut hast?”… Ich sagte mit eingezogenem Kopf “… jaaa”. Naja, nächstes Mal! Das war schon eeeeecht doof!
So wars auch: Beim nächsten und letzten Turnier für und für dieses Jahr kam dann der Megaburner! Ein 1. in der Pleasure, nen 5. in der Horsemanship und nen 2. im Trail (Score: 69,5!!). Das war dann der AAAAAAAAALAROUND-CHAMPION (Der Beste der Leistungsklasse auf diesem Turnier)!!! War das geil. Allaround-Champions sind definitiv geiler als ein 1., weil es einfach eine kontinuierliche, gute Leistung in allen Disziplinen wiederspiegelt!! Hammer!!
Und als wäre das nicht genug: Habe ich nun auchnoch die Jahresendwertung meiner Leistungsklasse im Trail gewonnen! Zwar Punktgleich mit jemand anders, aber ich habe die Tie-Kriterien gewonnen (Da ist der EWU noch nen Fehler unterlaufen, die haben sich verrechnet! Sobald ich mehr weiß, poste ich nochmal was).

Also Nic: Du bist definitiv ein genials Pferd! Unglaublich!! Und nächstes Jahr räumen wir in der Reining ab 😉

Aktuell bin ich durch mein neues Handy (HTC Hero) total auf dem Android-Trip (Android ist das Betriebssystem für mobile Geräte von Google). Das Handy ist einfach der Burner, das geilste, was es gerade aufm Markt gibt und definitiv der iPhone-Killer!! Es kann alles, was das iPhone kann, manchmal sogar besser und mehr kann es auch noch 🙂 (Is ja auch ned schwer, das iPhone kann ja fast nix. Da is man ja froh, dass man ne MMS schreiben kann…).
Und dafür lerne ich gerade JAVA und das Android-SDK um schöne und geniale Apps zu schreiben! Mal sehn 🙂 Auf jeden Fall macht es saumäßig Spaß, das Framework ist genial aufgebaut, sehr an Webtechnologien angelehnt (Trennung von Code und Layout, viele XML-Files, Farbwahl mit Hex-Codes…). Das Android-System ist geil konzipiert. Das wohl geilste sind die “Intents”: Wenn man eine Mail verschicken will, kümmert man sich nicht mehr drum, ob Outlook da ist und wie man das ansteuert. Man löst einfach nen “Intent” aus, womit Android im System fragt “Wer kann Mails verschicken?”. Alle Apps die das können, melden sich und die Mail wird automatisch damit verschickt. Ist es mehr als eine, kann der User aus einem Dialog auswählen. Content-Provider stellen Content zur Verfügung. Man muss nicht mehr mühevoll eine properitäre Datei auslesen, wenn man einen Kontakt haben will, man macht einfach nen Content-Request nach Kontakt XYZ und man bekommt ihm aus dem Android-System von der Contact-App geliefert. Eine interne SQLite-Datenbank macht Datenablage total easy… Also saugeil!

So genug gequasselt! Wenn ihr Bilder vom Urlaub oder von den Turnieren sehen wollt, fügt mich auf Facebook als Freund hinzu. Dort bin ich immer aktiv, immer zu erreichen und poste dort auch Neuigkeiten und Fotos. Mein Account: http://facebook.de/andreas.andy.hofmann

Bis denn dann,

Andy!

1 comment until yet:

Trackbacks / Pingbacks

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.

Looking for something?

Use the form below to search the site:

Still not finding what you're looking for? Then it's simple: It's not here!

A few pages...

You should have visited these pages, some of them daily!